Jubiläum! 10 Jahre Eunoia Quintett ! – Konzert Nr 1 – mit einer Uraufführung von Santiago Diez Fischer

Das Eunoia Quintett wird 10 Jahre alt!

Das möchten wir mit Ihnen feiern!

Es wird zwei Jubiläums-Konzerte im Gare du Nord geben!

am 28.11.2021 mit Stücken von Alvin Lucier, Chikako Morishita, Abril Padilla, Jonathan Granzow und einer Uraufführung von Santiago Diez Fischer
und ein Konzert im November 2022 mit einer Kooperation mit Christian Bök, dem Autor des Buches “Eunoia”

Im Fokus des ersten Konzertes steht Poesie und menschlicher Austausch – wir alle haben die Beschränkung der klaren, direkten Kommunikation und Kontaktaufnahme und unsere Sehnsucht nach ihr im letzten Jahr erlebt. Die Texte und Inhalte der Stücke beziehen sich darauf „Wie ich dir’s sage“. Es geht um musikalische, zwischenmenschliche und räumliche Nähe und Distanz, um das Kollektiv und das Einzelne. Dies spiegelt sich auch in der Uraufführung von Santiago Diez-Fischer wieder.

10 Jahre Eunoia Quintett!

Wir möchten weiter am Klang forschen und die Zeitgenössische Musik greifbar, erlebbar und humorvoll gestalten. Mit unseren Konzerten erzählen wir Geschichten, die wir szenisch, dramaturgisch und literarisch umsetzen. Eine Nahaufnahme mit unterschiedlichen Fokuseinstellungen, Komprimierungen und Kreativität – als Resultat von Reibung, Abbildung, mikroskopischem Hinschauen und vor allem Hinhören.

Datum

28.11.2021

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Veranstaltungsort

Gare du Nord, Basel